Sabine Jürgensen

 

 

Wer bin ich...

Geboren wurde ich 1957 in Hannover, aufgewachsen bin ich in Idstein (Hessen).
Von 1974 bis 1980 lernte ich zuerst den Beruf der Arzthelferin und anschließend in Kiel den Beruf der Krankenschwester.

Durch Lebenskrisen lernte ich verschiedene therapeutisch tätige Menschen kennen, die mich mit Liebe und Verständnis durch die Krisen begleiteten. Mir wurden auf diesem Weg völlig neue Blickwinkel eröffnet.

Im Jahr 2002 hörte ich das erste Mal von Jin Shin Jyutsu. Den ersten 5–Tage–Kurs besuchte ich dann 2008. Ihm folgten zahlreiche Kurse bei wunderbaren Lehrern. Weisheiten zu unserem Leben, die ich durch die Ausbildung erfuhr, saugte ich auf wie ein Schwamm.

Jin Shin Jyutsu ist für mich wie ein Tor zum Licht geworden, denn indem ich mich (zur Selbsthilfe) oder andere Menschen ströme, hilft es, uns an unser Verbundensein mit Allem zu erinnern. Dieses tiefe Verstehen macht uns sanft und dadurch entwickeln wir die Bereitschaft, seelisches und körperliches Leiden loszulassen.

Nun endlich, seit 2010, habe ich hier in Langwedel meinen Praxisraum, in dem ich Menschen mit Hilfe von Jin Shin Jyutsu, dem Scio-System und Gesprächen begleiten kann.

 

 

Ein paar Eindrücke...

Klick auf ein Bild :-)